Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Beim Grundwasser kein Spielraum mehr

Die Folgen von gestiegenen Temperaturen und weniger Niederschlag: Der Jagdhausweiher ist in den vergangenen Jahren ausgetrocknet
Die Folgen von gestiegenen Temperaturen und weniger Niederschlag: Der Jagdhausweiher ist in den vergangenen Jahren ausgetrocknet.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Seit 2011 wurde im Raum Kaiserslautern weniger Grundwasser neu gebildet als in der Dekade zuvor. Ein Konzept beleuchtet die nachhaltige Bewirtschaftung der lebenswichtigen Ressource. Es wird klar: An einem sparsameren Umgang mit Wasser führt wohl kein Weg vorbei.

Wie die Ausgangslage ist

Wie kann die Trinkwasserversorgung durch eine nachhaltige Bewirtschaftung der Grundwasserressourcen sichergestellt werden? Dieser Frage geht das „Grundwasserbewirtschaftungskonzept

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mRua KL &;0qo402dul ,chan sad onv end Stkarewdnte tsasleerKairun dnu med Zekabnderwvc regWusgvsnoarers tpWzelfas bheaegugrense dw.ir rtetreLze newntig im loKtnbe,la mi oMalatoslb und mde doRcnrebhea rcuBh ssaeWr hdnsa;& rnuet rdaenme luu;&rmf ide snedgeeVieadmrbn t-rhOeOgtrcbtartebe ndu neneGemdi uas mde rKsei uKsel dnu dem besnreige.rrDnkso Dsa Koptzne wdir im irAesbkeistr rdntsawgabcusseGwuterhfinr ateritb,eer edm ereVrrtet nvo WSK, oa;&bcuulFhrm,s n;rebheoau&Llsnmdde dun der atdtS ga.eo;&nelhmrnu wvleebmuU&mntder;al dnis chitn deb,ia saw die unurmn&l;eG und unJgruel&;m neRieck )Nb(ua am Magotn nmeali rhme mi ehsmtlucussaUws snit.iitekrre sDa nptozeK tsi eid bonhcugsetrFir riene srionVe aus mde rJah .1210

Wie ihsc sda ilamK lrnurt&audm;e;mFu&l dsa ueen onetzpK wrdue die iicsmlethak gunEtlcnwki red nnreeggvena eJahr htercbe.att ufmDralu;& ienvhlcerg eid rtnouAe eein oerePid 1 nov 7199 isb 0602 tmi neier oidPree 2 onv 1012 bis 0.022 enDta dre tsrieatnetWot Muraeornlt e,geitnz dass es zztelut egnreiw rhleaescgNid a,gb ieciitlhgezg gties edi ltirmtee meraupTter ovn 9,9 Gdar elCuiss ni Pdereio 1 uaf 0,15 dGra in eoerdiP .2 teSi 2071

x