Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel VfR Grünstadt lässt sich von RWO Alzey überraschen

Grünstadts Marco Sorg (Mitte) versucht, sich gegen Alexander Kröhler (links) und Siegtorschütze Juri Belyayev durchzusetzen.
Grünstadts Marco Sorg (Mitte) versucht, sich gegen Alexander Kröhler (links) und Siegtorschütze Juri Belyayev durchzusetzen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Fußballer des Landesligisten VfR Grünstadt mussten am Samstagabend einen Dämpfer hinnehmen. Im letzten Pflichtspiel des Jahres verlor das Team von Trainer Frank Weber knapp gegen die SG RWO Alzey.

Der VfR Grünstadt überwintert in der Landesliga nach der 0:1 (0:1)-Heimniederlage gegen Alzey auf Rang vier. „Es reicht halt noch nicht ganz für oben“, erkannte der Grünstadter

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

cahoC rknaF Weebr achn erd lnufuf;enmt& iiondenS.lagaseer rVo erd taeiPr bie nesmuiarnttprMeeu auf dem saalneRpzt mi chinsmieeh nHuoagoia-lfdRSd-tirb tahet edr VRf sches peeiSl glan tcnih ovrl.eern negeG dei ely,rAez dei ufa neiem Azlbssapiegtt ,nehset enlwlto die emltrrnsGa;uu&td reunte pune,tnk mu dne nAdtasn auf ads pgozintreiaList SV re,B;clhbm&gueul SVDKJ- hrestctSadiff dun fBV odihemenB lvn&ruzekmr;e.u WOR amk sal alkrre i&nsgiuerAezl;ste ahs&;nd peleits ebra pa;hlmteu&buru cihtn os.

eiD yzeArel egnnnabe gnaierteg udn cthnmea es emd VRf imt ieren ntkkemapo sienDveef ganz whrsc.e Dei hseihesennR wennegan iteresb in edr etsnre fletm;ua&lH dei lhehzraM red ikZ.&mmfwalep;eu dnU rkzu rov red esPau scluhg red ussegznrle&;Aiiet ndna vorne z:u cahN erien izlga;&nofsleesFktri uas dem lHldebfa ntonke dre yAzeler Jriu leayByve nde llaB im uermar&sunt;dGtl traafmSur nnheenma. ieD VfeidegrVerR-it nhaestcu rnu z,u ewi dre rOlp-iReWeS cihs sda &liS;tpralmgeue e,lhzteucgret aozgb ndu zur :uu-g;01hn&ulrmF rde hniesheneRs asu 14 tMree tafr .)5(4.

euijMcv im DechePi ;eadsr,rG&mlntutu ied in dre esOvnefif bsi auf nie

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x