Obrigheim RHEINPFALZ Plus Artikel Trotz Anwohner-Widerspruch: Firma legt Fundament für 40-Meter-Handymast

Eric Jongerius, Annette Hönig und Karlheinz Schmeißner zeigten zu Jahresbeginn, wie nahe der schon vorhandene 21 Meter hohe Send
Eric Jongerius, Annette Hönig und Karlheinz Schmeißner zeigten zu Jahresbeginn, wie nahe der schon vorhandene 21 Meter hohe Sendemast am Wohngebiet steht. Er bleibt in Betrieb, bis der neue Mast fertig ist.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Anwohner wehren sich gegen einen 40-Meter-Sendemast, der in einem Obrigheimer Ortsteil errichtet werden soll. Doch obwohl über ihren Widerspruch noch gar nicht verhandelt wurde, haben die Arbeiten schon begonnen. Wie die Behörden das erklären und was die Gegner nun tun wollen.

Warum wird der neue Sendemast gebaut?
Ende 2018/Anfang 2019 wandte sich die Firma Telefónica an die Gemeinde: Sie suchte einen neuen Standort für eine Funkantenne, weil die Anlage

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uaf dme ce&u;mlrz;kSluleag&neuumdd isueffetoNn eiremntdot edernw .umstes iBe dre geierbiOhrm utnVlergwa isdn meirm idweer rBenwhesecd egenw helcchstne spHamgfydnean nn.gegneaeig Die mnedieeG eorkr hri daoaenllgfe;uhBum& asl enuen trStonad .sau Oisegttonrdeeber ciNelo cErieh W()FG la:&tuluer;ermt iSet 0921 sie lrak, adss erd lmiboe M-st2trMeea1- ufa mde ngflhduma&elaBeou; mi Otrliets ltinsgee-esndehCeoiimH nru eine swsuolinhc&gmn;uZle sei dnu hnd;s&a ewi vmo taR nhsolcessbe h;snad& rcdhu nieen eefstn asMt tzetesr enwred lsol. Der lols 04 eetrM hcoh .rdewen bm&sOgrmeueersi;ttrlur aenfSt hMtu SPD)( agt:s qnb&Uudo;s war ihiw,tcg ssad ied gsugkuoenFrrnv im tOr ertelewdhtlregeis lioq;rw&.ddu

uWrma nreweh hsic die ?innSheroewA ehbna ihsc orv eMnonat zu eiern emensineefttshceragIsn G)I( mti 15 tilgrdneieM escmsehassng,euzlmon an rde ipzSte hsteen edi nheeiSprcr etnAnet &;Hliongum isweo irhe itetrrMtesi nlhKeraiz miern&lchgzseiS; dnu rcEi e.gnuJrois eSi cu;en&urlfehtbm t&dGsslhienuauesdehmcn; an ieLb nud eeSel swoei enei nWegideurnmtr erihr ienbmmloI.i saD m&ehf;ulBlngaueaod tsi ewat 03 bis 04 Meter vno rnihe u&nlreHus

x