Grünstadt RHEINPFALZ Plus Artikel Taser-Schuss: Polizei stoppt aggressiven Hammer-Mann

In der Nacht auf Samstag in Grünstadt abgefeuert: ein Polizei-Taser.
In der Nacht auf Samstag in Grünstadt abgefeuert: ein Polizei-Taser.

Erst am Donnerstagmorgen hatte die Polizei einen Mann in einem psychischen Ausnahmezustand gestoppt, der mit einem Messer durch die Grünstadter Fußgängerzone lief. Nun haben Beamte im Stadtgebiet einen Mann überwältigt, der mit einem Hammer bewaffnet war. Diesmal mussten sie eine Waffe abfeuern.

Eine Frau schlug in der Nacht von Freitag auf Samstag bei der Polizei in Grünstadt

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lrm:Aa inE anMn imt menei emarmH ni red anHd ahbe eis mi gettatdSbei ni uglm&rniiseo&;s;ztlga eesWi .psoehgrencna eDi maenBet t&;lmrnkuuec fidnarahu na ndu tketnndece edn dre rmei&Jgn;,u3al-h4 edr cnah wei vro ads zWrkeegu ibe hics eatht nud wrivrtre r.tkewi

ineEn zatiEsn tmi za

»Alles Böse«: In der neuen Folge des RHEINPFALZ-Podcasts geht es um Kunstwerke aus Hitlers Reichskanzlei, die Ermittler 2015 in

Kennen Sie schon unseren Crime-Podcast?

Welche Verbrechen werden in der Pfalz begangen? Welche Straftäter sind noch auf der Flucht? Über konkrete Kriminalfälle von heute und aus der Vergangenheit berichten Christoph Hämmelmann und Uwe Renners im True-Crime-Podcast "Alles Böse".

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x