Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel SV Obersülzen verliert Entscheidungsspiel um Klassenverbleib

Jan Gaschott (rechts, SV Obersülzen) im Zweikampf mit Schaidts Chouaib Bouchber.
Jan Gaschott (rechts, SV Obersülzen) im Zweikampf mit Schaidts Chouaib Bouchber.

Der SV Obersülzen muss nach einer Saison wieder aus der Bezirksliga absteigen. Im Entscheidungsspiel gegen den TuS Schaidt verliert der SVO verdient. Trainer Sascha Gerber erlebt ein Novum.

Vor 420 Fans an der Mechtersheimer Kirschenallee setzte sich der TuS 08 Schaidt im Entscheidungsspiel um den sechsten Absteiger aus der Bezirksliga Vorderpfalz mit 2:1 (0:0) gegen den SV Obersülzen durch.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

edieB aTmes narwe im geaeennvgrn mrSemo esmaeming eeafsgneugi.t Dei lamfzru;Sume;p&u&dll heegn unn in rih esweizt J,arh eid lw-enaGbhrczSe aus mde rsinadLke Dl;rh&ukiemmu es&n;lmsumu ncha urn meine rhaJ ned itenrebt Ggna ur&muc;ukzl ni die K-selsaA ratent.ne

Bemi giasmnneeme

x