Grünstadt RHEINPFALZ Plus Artikel Sanierung der Rudolf-Harbig-Anlage: Stadtrat ändert Pläne

Die Rudolf-Harbig-Anlage im Grünstadter Norden von oben: Auf Platz 4 soll ein Kunstrasenfeld für Hockey errichtet werden.
Die Rudolf-Harbig-Anlage im Grünstadter Norden von oben: Auf Platz 4 soll ein Kunstrasenfeld für Hockey errichtet werden.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Zwar hatte der Stadtrat die Sanierung der Rudolf-Harbig-Anlage schon vor viereinhalb Jahren beschlossen. Doch am Dienstagabend wurde das Paket wieder aufgeschnürt, und es wurde über eine neue Variante befunden. Wäre das nicht passiert, hätte die Stadt wohl über eine Million Euro an Fördergeldern verloren.

Am Ende einer aufreibenden Diskussion über die Sanierung der städtischen Rudolf-Harbig-Anlage war Bürgermeister Klaus Wagner (CDU) hörbar erleichtert: „Wir haben

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

huete ennei zgeislno&g;r Sirhttc gan,te mhre asl chi irm lm;ertuutr&am tudtql;u,m;laeo&&h egats re am gbesiatDndean mi Sdattt.ra assD rde htrSitc iekn anefrihec ednewr w;&dlrumu,e taeht er zu ngneiB dre nRastuitsgz mi lnc&aeist;rnzteeisWgnre ohwl tehn.ga

neDn Jeshnoan m,dAa rrcSpeeh der G-tnakWoFiFr ndu etreiZw szedrorenitV esd Sniesvpeortr fR,V koennt isch itm iemen tPknu edr pagnlU,mun reuml;b&u ied ma tasgieDn crsghneope erwud, ;rbauluu&htmep tcihn d:uaefrnnne sedAnr als 1072 mvo Rta hlscnebsoe,s losl ads kdem-lUei und &umlad;aieSmletbnu;u&gar nun tcnhi tkrdei san efim-HVR tbageu nerw,ed snerdon fau edm glateterfesnp ltPaz hwzisnec mesiernheiV nud tbdmesneeeh l;d&G.beeuuma

zDua umss man :wsines ieD ulenawVgrt hetts zang l&;mochusn enrtu r.kcDu ieS mssu ibs uzm 6. treboOk ennei rrro&glmtFedaa;un imeb nduB niehe,irenc nenw ise die atzuesgeg stdGreiezlp nov 11, iiMnnlloe uorE r;ul&fum ide Snagernui dre ngotprlSeaa neembkmo wll.i qdWonubne;& rwi nde Atrang icnht ibs uz mesedi renTim ,gneabeb nids irw nciht doe;i,a&dbuql mhetac iaftnBcauemsh neaiMel eatVtr edn tRemegstdlriain dutlcie.h

x