Enkenbach/Wattenheim RHEINPFALZ Plus Artikel Massenkarambolage auf A6: 150 Wehrleute im Einsatz

An der Unfallstelle bei Enkenbach: Im Einsatz waren vor allem Wehrleute aus dem Leiningerland.
An der Unfallstelle bei Enkenbach: Im Einsatz waren vor allem Wehrleute aus dem Leiningerland.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wegen eines Unfalls mit 18 Fahrzeugen auf der A6 sind die Wehren des Leiningerlands am Montagvormittag mit einem Großaufgebot ausgerückt. Vor Ort stellten sie fest: Für die meisten Beteiligten war die Sache halbwegs glimpflich ausgegangen. Einiges zu tun gab es für die Retter trotzdem.

Massenkarambolage auf der A6:

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Dserie lrmaA itrreceeh die nWeehr dre gneioR am naotgM um 5.410 rUh ndu g;slizlie& esi imt ieemn cualh;g&iemnmt Atbegufo .curun;kmal&esu inzetaelsEirt onFrali hreemRgas ceibte:trh iDe ueern-rppTRtet teenstz 14 uhaerzgFe nud 051 uLtee in rcs.haM iSe enakm asu cnes-Ehroen,knbbAnla vro llame erab uas erd enVnddeegeirmabs idelnLierangn udn aus Gnm;ulud.tsrat& Dnne rgthakce tateh se uaf der rhhanabF in Rhcntgiu Wnsete hetnri tehWnita,me ied tlnUfelsalle arw aerdh ma tbnsee usa &hor;istllucme nuchgitR zu hrr.ncieee

iwZe atgessnucrhhetbbruuR ettansr rtsacVsrhibeloh gneesit zdmeu ziew bstcResauhgrrtuuhenb ,ufa nud nnue ewgakaeKnnrn efrunh sl.o orV tOr rfsehfantcve scih ide nsreet eetrlehWu dann aulhztnmu&;cs niene &e;blmrckblUu,i mruel;&atlhz dre ite:ztalnriEes Sei lekptpnera lale craskW ba, unachest ahcn nhiu&emlclom;g e.tenVrzelt msaegtnIs erwan tlau linizePzi-Bloa 81 zFheugrae in dei ablagmoearK eltrevcwk:i zhne ,Atosu scesh waeantLsg nud izwe rrp.nsaTtreo eDi nismtee nasIssne mknae arlnldeisg ligicfpmhl vdnoa. Nur weiz retVzetle teunssm sin raeshnKknua areghbtc .wnedre

Die oPzieil hteg onv aaSnhdccshe in sereesihctgsll hHemlou;&am

x