Bockenheim Bockenheimer Winzerfest: Straßensperrung am Sonntag

Am Sonntag schlängelt sich nach einer Pause im vergangenen Jahr wieder der Winzerfestumzug durch die Weingemeinde Bockenheim.
Am Sonntag schlängelt sich nach einer Pause im vergangenen Jahr wieder der Winzerfestumzug durch die Weingemeinde Bockenheim.

Der Winzerfestumzug findet nach einer Pause im vergangenen Jahr am Sonntag, 15. Oktober, wieder statt. Von 14 bis 17 Uhr schlängelt sich der Lindwurm vom Leininger Ring über die Weinstraße in die Kellereistraße. Die Ortsdurchfahrt ist ab 13 Uhr für Fahrzeuge vollgesperrt. Eine Umleitung ab Monsheim über B47 neu – L455 Hohen-Sülzen – Offstein – L395 Obrigheim (Pfalz) zur B271 in Asselheim sowie in die Gegenrichtung ist eingerichtet. Auf dem viertägigen Bockenheimer Winzerfest erwarten die Besucher außer dem Festumzug noch weitere Höhepunkte: Unter anderem sorgen Schausteller mit einem Vergnügungspark für Unterhaltung bei Groß und Klein. Die Coverband Krachleder spielt am Freitag, 20 Uhr, im Festzelt. Am Samstag, 14 Uhr, messen sich Mundartkünstler bei einem Dichterwettstreit, der musikalisch von den Anonyme Giddarischde begleitet wird. Am Abend sorgt die Partyband Snow im Festzelt für Partystimmung. Am Sonntag geht es beim Frühschoppen mit den Anonyme Giddarischde weiter. Nach dem Festumzug steht Unterhaltungsmusik mit den Sembachern an. Der Montag ist Familientag und klingt am Abend mit einem Feuerwerk aus.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x