Der Leiningerland-Jahresrückblick RHEINPFALZ Plus Artikel August 2023: Feuerteufel und weitere spezielle Spezies

Vor der von einem Feuerteufel gelegten Flammenwand: Wehrleute in der Nacht zum 20. Juli bei Kindenheim.
Vor der von einem Feuerteufel gelegten Flammenwand: Wehrleute in der Nacht zum 20. Juli bei Kindenheim.

2023 gab es nicht nur Krieg, Terror, Inflation und Umweltkatastrophen, im Leiningerland waren ganz andere Themen wichtig. Zum Jahreswechsel soll der Rückblick nun ein eher vergnüglicher sein. Zwar kommen wir in den zwölf Folgen auch an ein paar schlechten oder traurigen Nachrichten nicht vorbei – im Großen und Ganzen wollen wir die zwölf Monate aber mit Augenzwinkern Revue passieren lassen. Diesmal: der August.

Feuerteufel: Anfang August sind sich die Brandermittler der Kriminalpolizei sicher, dass ein Feuerteufel im Juli für mindestens zwei Flächenbrände bei Kindenheim verantwortlich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

aw.r eiD rEtxepen gneeh novad usa, dssa ine adtrnriBfest na eiwz Taegn lFedre und eWnies uz&;ugtdnaenlme ath. iEn esrret Bsfditradneschagnruttv rwa hcsno Meitt Jilu meauog,emfnk ewli bei einme aed-plocSneartpBkr rahniebnl kzurre eiZt imerm ridewe euen FulFc-ehu;relmena& uzad mokeegmn arne.w Bie rnihe

x