Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Sicherheitsbedenken: Brunnen verschwindet unter Holzhaube

Soll noch attraktiver gestaltet werden: der Erkenbert-Brunnen unter seiner neuen Holzhaube.
Soll noch attraktiver gestaltet werden: der Erkenbert-Brunnen unter seiner neuen Holzhaube.

An einem heißen Strohhutfesttag kurz die Füße ins Wasser hängen und eine Schorle vom FCV-Stand trinken – das wird in diesem Jahr so nicht funktionieren. Der Brunnen vor dem Rathaus ist bereits unter einer aufwendigen Holzkonstruktion verschwunden. Die Stadt argumentiert mit der Sicherheit der Besucher.

Die um den Rathausbrunnen platzierten Häuschen des Frankenthaler Carneval-Vereins (FCV) sind während der vier Strohhutfesttage einer der beliebtesten Treffpunkte – keine Frage.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

cihNt lutzzte hta dre oarnSdtt nenise orbndnseee ,eRiz ewil otdr edr unbnnekrreteBrn-E thaclu&teml;psr. nUd aws geilt da &eanhmr;lu lsa eine inkele &nuAhb,ukglu;lm oesnfr red emh&ml;morFuurs ;&ufmrlu tedhenenpcrse emtepunraTer ?gtsro tmDia tsi ibe red 4.8 ufaAlge des eeFsts rets emlina csl

x