Grosskarlbach RHEINPFALZ Plus Artikel Schlagerparty auf der Sommerbühne des TAW

Keinesfalls eingerostet zeigten sich „Rokko Rubin und die Schlagerjuwelen“.
Keinesfalls eingerostet zeigten sich »Rokko Rubin und die Schlagerjuwelen«.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Eine Zeitreise in die 1970er-Jahre erlebten am Samstagabend rund 90 Besucher auf der Sommerbühne des Theaters Alte Werkstatt (TAW) in Großkarlbach: Den kultigen Sound dazu lieferte die Frankenthaler Band „Rokko Rubin und die Schlagerjuwelen“.

Den nach rund einem Jahr ersten Liveauftritt zelebrierte die achtköpfige Band mit Herzblut und auf einer mit psychedelischen Tapetenbahnen und Sonnenblumen bestückten Bühne. Sänger

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ndu eaeBdrndla koRko Rbiun b(isstea dre unhul;Bm&e rnadesA hS)tcimd fu;teumlll& eiw gehonwt mi lmmhndh&cuR;usee udn mit &rligegnozs; ee,sGnt brea chau clstmihmi gtu ualeegtfg eid luheunm;.B& asntpiangnrGrsee aeettlCdu auGrolm alsai uaalCdi blnrCtw-iLhcdoaai, tmi ;Wnllluehmam&ae dnu reawFgtdetnla &cultmf;augusrhe mi ekL-,oinovD arw cimlsthim eshzwcin aiMraenn gRrebeosn und ikycV anoersLd gnlstde.aeei

eiW rmmie eirfnelet csih okRok ndu uedltCate den dnAbe rmub&elu; -rohrcimfalenavt udlReeldee dun fhm&uurne;lt taimd cgnewsbhti dhurc sda gPmmra.or rDe Aebdn ntsda ntrue med ottMo Do;&udsbqa enLeb rni&odelf;ueq und ahgtreniec zesinchw nhnhacecdielkn nlBdlaae ndu uhemifl&rlocm;h nDoocissd.u gosimahrmcraPt nigg es slo itm ql&Hdo;eulob &oA.anlqgud;i Gnzae 33 Tltei uz end ctispynhe merSehheacgtnl Lebei ndu hBuniezeegn, sEsen und inenrkT eswoi Rseine ndu renef &enma;ulLrd tthea eid Bnad im eGukc.;&mlap Dieab gba es so hm&;ucrhloleif eDteut wie co;buShaq&du lam &hnerul;oqied und ;Iqbdmou& anWeg orv ;ur&lmodiq dnu rnrgezdiereefeh uuosemcS&otlkl;, ieb ndnee dCtealtue tmi sorfizneahu;&msmlc eAzntk dun

x