Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Lux-Kinobetreiber zu Besuch bei der „Filmwoche“ München

Theaterleiter Michael Börner, Sebastian und Christian Kaltenegger (von links) auf der Münchner Filmmesse.
Theaterleiter Michael Börner, Sebastian und Christian Kaltenegger (von links) auf der Münchner Filmmesse.

Das Kinojahr 2023 wird ein gutes werden: Davon sind Sebastian und Christian Kaltenegger überzeugt. Optimistisch gestimmt hat die beiden Betreiber des Frankenthaler Lux-Kinos der Besuch der „Filmwoche“ in München. Auf der größten deutschen Filmmesse Ende Januar haben sich die beiden einen Überblick über das Programm der Verleiher verschafft.

Nach drei langen Pandemiejahren meldet sich die Filmbranche zurück, konnten in München an vier Tagen vom 24. bis 27. Januar zum ersten Mal wieder Kinobetreiber aus ganz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

udsnachletD eimb ghtcinwiets fenTrfe dre Bnecahr eoa.knmmumnmzes nuRd 020 lmeiF eiesn nhein im mlhr&ausMt;ea lFsatlmapi toeglretlsv dornew, eebrichtt riiasnthC grgl.aeenteK leAl whgineitc lrheeVei ht;almtnu&e in Mcunueh;&nlm ihre etniknProoud a.iel;r&mnpttuesr ieD nmtumiSg nuret nde nloegelK i

x