Rhein-Pfalz-Kreis/Frankenthal Kurzer Weg zum Impfzentrum erst im April

20201230_0119_impf

Auf mehrfache Anfrage hat die Verwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises jetzt erklärt: Ja, der Kreis und die Stadt Frankenthal wollen gemeinsam mit dem Land Rheinland-Pfalz die Neuzuordnung ihrer Impfzentren vollziehen und peilen dafür einen Termin Anfang April an. Damit herrscht nun Klarheit darüber, was das Ergebnis der Gespräche mit dem Gesundheitsministerium vor mehr als einer Woche ist: Einwohner von Bobenheim-Roxheim und der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim sollen, wenn sie beim Land um einen Impftermin bitten, automatisch dem nahen Frankenthaler Impfzentrum zugeordnet werden statt dem viel weiter entfernten Impfzentrum des Kreises in Schifferstadt. Einzelheiten zur geplanten Umstellung nannte die Kreisverwaltung nicht. Diese würden rechtzeitig vorher in einer gemeinsamen Pressemeldung veröffentlicht.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x