Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Kommentar zu Römig-Plänen: Überzeugender Auftritt

Ob für sie die Richtung stimmt, müssen die Mitglieder des Stadtrats Mitte April entscheiden.
Ob für sie die Richtung stimmt, müssen die Mitglieder des Stadtrats Mitte April entscheiden.

Smart und konziliant, dabei aber klar und zielstrebig – so hat sich Investor VGP der Frankenthaler Kommunalpolitik präsentiert. Und sie damit ziemlich beeindruckt.

Wie wichtig dem Römig-Entwickler VGP der vierte Abschnitt für das Industriegebiet südlich von Eppstein ist, zeigt schon allein die Tatsache, dass der Chef des belgischen Immobilienunternehmens,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Jan nVa e,Gte am Dsgneita hnlmsu&e&m;uth;lsopclhicor ebi rde ensenemmgia unigSzt onv sAsuhscsu dun areOritbst ide nulalm&Pe; adm&rf;ulu ltsrel.tov utreicndkBe tha re ebi ierdse i;uP&orntmenastla als agouschseprne emrstar Gsstuafln;m&chmnae imt ehrs viel nlskeVaauftrte, ulunegembeu;&

x