Spiel des Tages RHEINPFALZ Plus Artikel Jakob Pollok trifft spät zum Derbysieg des SC Bobenheim-Roxheim beim VfR Frankenthal

Die Entscheidung: Jakob Pollok (links) trifft zum 2:1.
Die Entscheidung: Jakob Pollok (links) trifft zum 2:1.

Der SC Bobenheim-Roxheim reitet weiter auf einer Erfolgswelle. Am Freitag gewann das Team von Trainer Norbert Prehn das Spitzenspiel der A-Klasse Rhein-Pfalz beim Tabellennachbarn und Lokalrivalen VfR Frankenthal etwas glücklich mit 2:1 (1:1).

Matchwinner war Jakob Pollok, der kurz vor Spielende einen Fehler in der VfR-Abwehr zum umjubelten Siegtreffer nutzte. Der SC sprang durch den Sieg mit 26 Punkten vorübergehend auf den ersten Tabellenplatz.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

b;&osEudq wra ien u&ck;lchmlgeiulr igeS lu;mf&ur u.ns riW ahentt uz niBeng nagz serkat 02 isb 52 tei,nuMn neahb usn dnan ebra zu ersh luln&;uaz;germkn&cumrdu lsn.esa Vor dme oegGertn enthta riw nneei lunto&ug;nmien ueBslrllv,ta sau mde adnn der ri&zsitlgeoFs; itrelu.serte nI dre ne

x