Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Eine App mit direktem Draht zum Facharzt

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

4500 Menschen nutzen derzeit das digitale Präventionsprogramm „Rhythmus Leben“ der Firma Preventicus aus Jena – darunter auch Patienten aus Frankenthal. Anders als beispielsweise bei einer Fitness-App arbeiten Krankenversicherungen und Kardiologen zusammen.

Herzstück des Programms ist die klinisch geprüfte App Preventicus Heartbeats, die nach Unternehmensangaben Vorhofflimmern mit einer Trefferquote von 96 Prozent erkennen kann. Laut Preventicus

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

inteeb eerditz u&unff;lm nKaskrkensnea Mkc(re ,BKK R+V KBK, KIK S;uwte&umsld iowes die Axa sla epavitr enrinKeguhvkerrsnca nud dei eencgesoslsh renkkteabsBkarieesns BKK B. runBa lsac)peAu hnier nKdune sda momrPrag .an erVi eirewte sllone im tserne uartQal 2220 lgfeon. tMi tneeerwi kKnknsnaraese aunlef &mepulaerG;,shc tltei sad menrnnheeUt tim.

5040 annPetite nstetwieacddulh iesen eaetgdmlne. wnteBidesu eenhmn 30 okhdageliirsoc Parexn ei,tl in RPien,azlflahdn- sHeesn ndu rnlaaSda nisd se nzeh .erxanP In lnanFrkhaet tsette Ankiglae thGu in edr reiodmP gaKiolireod ide igaiedtl tePu;oninl&rav.m Bei den caaehFmutn;rz&l gtsieoz&l;s asd rgrmmoPa afu hesr itseviop Rnznaso,e ltite vPrcitsneeu mt.i ieD ppA sit hcua u;l&frum hzbselteSral lte;lrahhmcu,l&i arllsgnied umslmnu;&es scih deesi is&agtee;lnnugmid um ide reha&zlit;cuml Dnagieso ebim uH-as doer aarFhtcz uumkmmrlen&; und edi ltei&limuchMkgo; enise GE41eKa-g-T bsehtet tci.nh

sDa raeneJ tennmhnUeer vcseetPurni lcteetiknw reunt emrndea mit &tFdnlror-ulitUm;Eeme italdige nudngAennew dnu zeehicndlmiistee nsutInuerkftrar ruz iul&oaPvtnmne;r udn ruz egguenlitB rde

x