Mörsfeld Zwei E-Ladesäulen sollen errichtet werden

Eine E-Ladesäule wie diese, soll bald auch in Mörsfeld stehen.
Eine E-Ladesäule wie diese, soll bald auch in Mörsfeld stehen.

Zwei E-Ladesäulen sollen in Mörsfeld aufgestellt werden. Dafür wurden nun die ersten Schritte eingeläutet.

Der Auftrag für die Errichtung der Ladesäulen wurde an die Firma Sysmartec aus Oberwiesen mit Kosten von rund 8000 Euro erteilt. Sowohl Ortsbürgermeister Jan Volker als auch der Gemeinderat begrüßten die Auftragsvergabe an eine in der Region tätige Firma. Die Kabelverlegearbeiten werden von den Mörsfeldern in Eigenleistung vorgenommen. Die Gesamtkosten werden durch den Bund mit 80 Prozent gefördert, sodass nur ein geringer Eigenanteil von der Gemeinde selbst finanziert werden muss.

Ein weiterer Schritt in Richtung erneuerbare Energien wird auch an der Gemeindehalle geplant. Im Rahmen der Sanierung soll die bisherige Ölheizung durch eine Photovoltaikanlage auf dem Dach ersetzt werden.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x