Adventskalender RHEINPFALZ Plus Artikel Was sich der ambulante Pflegedienst zu Weihnachten wünschen würde

Michel Rech und seine Kolleginnen des ambulanten Pflegedienstes sind rund um die Uhr erreichbar.
Michel Rech und seine Kolleginnen des ambulanten Pflegedienstes sind rund um die Uhr erreichbar.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der ambulante Pflegedienst setzt sich täglich für die Bewohner des Donnersbergkreises ein – mit viel Freude. Trotzdem gibt es noch ein paar Punkte auf der Wunschliste für Weihnachten.

Es wuselt gerade vor und in dem blauweißen Gebäude in der Dannenfelser Straße 40b in Kirchheimbolanden hinter dem Krankenhaus: Schichtwechsel oder genauer gesagt Tourenübergabe

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

bime blunaamten efnsilteegdP der lekhusum&m;nnicoe ozotilaSntias OsnDte,sonbrg-re iwe dei ta&emlsleut; umaatelbn hgnPerignufctelei mi kDbnressnrgereoi grtihic eebenitzch .wrdi

rvrttlledtneSee ;rmfuul& ide breMtitaeri in rouB&m;ul nud eglPef hcrtbieet ihMclae Rehc sal teribirtevrtratreeMe rebulmu;& eid tbrAei in dsemei ulcnrpenlaovhss uBfsr.eefld sWa uarbhtc amn, mu ni rde umtabenlna elgefP zu nebtae?ri ;csZatn&mulhu ied bnlguuAids in enemi fbePe,ruflge ob sal iistpreeizefz trhfFkcaa erod las Pelee,lrhefgf enein hnheo ewanilzntisEl und eni zl;&gigreoss mgsmrgiunevlno&nf;uelhuu;mE&,l tl;&ilFxmbaii,eltu atrkse reNven dun Hu.rmo

eArend gonennurfdAer lsa in erd ;S&oiadubWttqed aell c,hneesMn die in rde nlataenmbu lgefPe tban,eeir huaerncb eesrnu fge;aemtlfke&Plur eFrude na der geengnBgu mit hnrei ,tlnKenei ndu beadi tsi niee oheh et&ns;tbiSlilmaui von nuoNmle&,;t nedn mna ittebtr &hizlilcgsi;sehcl htcni nru asd uaHs red zu egen,Pfldne man eiatretb in drnee ntinitsme qeorBcuh,l&eied;n k&arrte;lmul haiMecl chRe. rE hta ltbess als rntelgree cnamgehPnfalfe lm&z;ouwfl ahrJe den itsneD ree,ngafh obver

x