Kirchheimbolanden RHEINPFALZ Plus Artikel So unterstützen die Bundeswehrsoldaten die Seniorenresidenz

Die Soldaten übernehmen in der Seniorenresidenz verschiedenste Aufgaben. Vom Essen auf die Zimmer tragen ...
Die Soldaten übernehmen in der Seniorenresidenz verschiedenste Aufgaben. Vom Essen auf die Zimmer tragen ...

Seit 8. Januar unterstützen acht Bundeswehrsoldaten die Mitarbeiter in der Seniorenresidenz am Schloss in Kirchheimbolanden – zusätzlich zu den sechs Soldaten im Gesundheitsamt. Das sorgt nicht nur für Entlastung beim Personal, sondern auch für viel Freude bei den Bewohnern.

Robin-Dominik Hackstein steckt seinen Kopf mit einem Kameraden zusammen: „Für Sonntag gibt es nur ein Telefongespräch, richtig?“ Der Kollege nickt. Die beiden Bundeswehrsoldaten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sua unaD ni red liEef hntsee ni nemie elkneni ;umuoB&rl tmi cesGeansilbh ni red nezdieSeoinrrnes am ssoShcl ni eeandKiihlrhmconb udn iehlgcen rhei adKeenrl ab. Sei sndi die iekemgtuaeausekfronnnToatbltmi im maeT erd hatc uoerlwBdehnsnsate,d die im ormSnehneiie el.nfeh Dsa iht,lzi;ge&s eis furen g;numh

x