Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel SG Rockenhausen-Dörnbach darf sich nicht zu sicher fühlen

Stephan Epifanov (links) hat die SG Rockenhausen-Dörnbach in der Winterpause verlassen und spielt nun für den Verbandsligisten T
Stephan Epifanov (links) hat die SG Rockenhausen-Dörnbach in der Winterpause verlassen und spielt nun für den Verbandsligisten TuS Steinbach. Er fehlt seinem bisherigen Team im Abstiegskampf der Bezirksliga.

Die SG Rockenhausen-Dörnbach hat bereits Erfahrung mit der Abstiegsrunde der Bezirksliga Westpfalz. Im vergangenen Jahr sicherte sie sich dort sehr souverän den Klassenverbleib. Doch in dieser Saison sind die Voraussetzungen anders.

Am Wochenende starten auch wieder die Bezirksligamannschaften in die zweite Saisonhälfte. Die SG Rockenhausen-Dörnbach spielt in der Abstiegsrunde. Das Team von Kapitän Harun Mese trifft beim

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Sret-atR ma gSonna,t 51 Uhr, uz sHeua fua end SV .ocSphp

eiD GS tehg imt 22 unetnkP in die eizetw &soml.eSntliuhafa; elutAkl rdiw die acMtnanfhs nov aeoCchhfc Vanol kaLju in der aTleelb dre eussdgtebiAnr mtdia uaf emd inzewte llnpzTleatabe tnreih eeieriznpStrt SV reBewittal (72 l&)e;Zah

x