Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Saisonbilanz: Junge Alsenztaler Truppe zahlt Lehrgeld

Julian Aff (rechts) war in der Hauptrunde Alsenztals bester Torschütze. Den Abstieg konnte aber auch er nicht verhindern.
Julian Aff (rechts) war in der Hauptrunde Alsenztals bester Torschütze. Den Abstieg konnte aber auch er nicht verhindern.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Sie haben gebangt und lange gezittert. Doch am Ende hat es für die Fußballer der SG Alsenztal nicht gereicht. Das Team musste in die A-Klasse absteigen. Trainer Maximilian Bauer hätte sich einen anderen Abgang gewünscht.

Bis zum letzten Spieltag hatte das Team der SG Alsenztal, eine Spielgemeinschaft der Vereine aus Alsenz, Niedermoschel und Hochstätten, noch eine Chance, auch in der kommenden Saison in der

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Bak-ulsFel;zgigiszlal&bir aheN tvetnrree zu ni.es oDhc erd TSV LaeLieolau-hmnb gba csih eeikn uzBelg&;iosml;&l und ehcriste cihs onhc ned tnreevi anRg ni rde riAse.segnbtud ehzltcitL sietg eid SG telzanlsA las eibetlsbenrTeal .ab &uFulr;m eiSeptniaerlrr nlamaMiiix ,auBer erd in erd uenetaWspri nseeni cdeAbsih tnl;uig&dnugamek ,tahet arw bera :rkla Den eiLalervibgb thtea sein Tmae ntreikid nocsh ni erd rdpnatuuHe tpeeilsr.v

eiD ,SG die in erd tilepiSez /001222 zmu penkitZtu dse iarcbnbSasoush ncoh fau emd etirntd angR neadgtsne te,hat tthae zu Sesiabnnnigo das Zlei isrtsengufdAue ee.suaggneb odqh&ocuD;b red enelik ,mucbrhU dne irw vor rde nReud ,tatneh aht csih hcdo bkbraeemr cmhteag. Wir awner ehfncia uz ash,heefcltw nthic skntaotn gguen ni rusneen o&g;neuuLqnliet,ds astge aBu,re rde senigsamt mnf;uul&f Jrhae glan nereftriahC rde SG ltsAlaezn eswgnee ti.s In edr etadpnHuru eitrceh se fmu&;ulr dsa eTaumareB- unr umz ahtcne bT.lrnnleeaag 53 Gefftgrenree aphnercs muna;&dBle ndu ,izneteg assd eid eltcSnspiehmaifeg rvo amell in rde eefesivDn ;zrgso&geil rPmoeble haett. aJnuil ffA rwa itm unen Teonr serebt oezThuG&t-slSrucm; in dre eaH

x