Feuerwehr vor Ort RHEINPFALZ Plus Artikel Ohne schlagkräftige Ausrückegemeinschaften ginge es nicht

VG-Wehrleiter Matthias Groß.
VG-Wehrleiter Matthias Groß.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Im Kreis gibt es rund 1670 Feuerwehrangehörige in 85 Ortswehren, die 24 Stunden am Tag und an 365 Tagen im Jahr ehrenamtlichen Dienst leisten. Helmut Dell hat die Wehrleiter der fünf Verbandsgemeinden gefragt, wie sie die Sommerzeit abdecken und der Hitze trotzen. Heute ist die VG Kirchheimbolanden an der Reihe.

In der VG Kirchheimbolanden rückte die Feuerwehr in diesem Jahr bisher zu rund 200 Einsätzen aus. Neben den 16 Ortsgemeinden sind im Stadtbereich viele Unternehmen angesiedelt. Auch die Autobahn,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

die 6A3, iweso bhereveeilnfa seBund a&s;nhd dun gtnasirs;&lazLnde nebignr kieRsin imt i.csh nrpthcdEeesn esidne ufArrodgnenne sti huac ied ehtcscnihe gstuuttAasn dre Ferrweehu eagenhsw,c eiw eeihtlrerW hMaista rlosiG;g&z mi preGc;h&smula tbcite.her apKpn .20000 enseMhcn bleen irhe, nud urdn 003 ehueFeeutlrerw dnis in dne emnr;uDo&lfr erd VG ndu in eidKenhhalcbnimor ait.kv

In enime Esllnatziaf ist ucha iehr die nrtnszezeraeeuahilwrtFee )F(ZE ni cKhnimlaoherbdein Dreh- dnu nlpnkg,eAut ibeow nma eeids lbiom uhac ni dei l;Nhmue&a red inleEzseatstl vreelnge nna.k Sei dwir ni mejed lzatEsflina anumezsm mti edn eiljnigewe mueActma;uigne&sekfhlucnesr trraimae.l iDre teueeerehrulFw sndi erih acptmiulahht asl wtta&lGer;ermaue lmfshtiubc&eag;t dun hdrae d;nsh&a nmiszudte uaulgsbtemr;& ;&asndh rnenblhai nov uMninet am Fult.mgnu;kra&e lg&i;sGozr sit zotsl a,urdaf dass nma ni oKib uaf &;lwfomulz releuthWe ;nelzalu&mh ankn, ied hacu ni edr tdaSt e.brnatie saD tlh;ugm&scla hsic nmuht;acrilu&l in dne uiuczAnl;umkret&se ei.rnde

ereAbitbger esnlepi zum ucmllu;Gk& irubh;Aemlig&tzlsa der reStzaegtnd

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x