Lohnsfeld RHEINPFALZ Plus Artikel L401: Wird Fahrbahnsanierung erst im neuen Jahr abgeschlossen?

Wie an der Schnur gezogen: der neue Radweg entlang der L401 zwischen dem Lohnsfelder Ortsausgang und Ziegelhütte/Pulvermühle.
Wie an der Schnur gezogen: der neue Radweg entlang der L401 zwischen dem Lohnsfelder Ortsausgang und Ziegelhütte/Pulvermühle.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Großbaustelle mit Straßensanierung und Radweg-Bau in und um Lohnsfeld geht zwar in den Endspurt. Ob die Arbeiten aber wie vorgesehen in diesem Jahr abgeschlossen werden, ist momentan noch ungewiss. Das Ungewöhnliche: Einige Anlieger wären sogar froh, wenn der Zeitplan nicht eingehalten werden kann.

Im Juli hat der seit vielen Jahren geforderte Bau des Rad- und Gehwegs entlang der L401 zwischen Wartenberg-Rohrbach und Lohnsfeld begonnen.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rDe teaw 205, etreM ebreit gWe lsez;lsic&hgit aenh red Pelmltuumu/uet;le&uhleervhl;Zimg& an edi eterbis dnbsheetee saerTs ,an tukrez hcna ndru 230 Mtnere mti eenir ushlieQenrufg die Ldsl&esig;anarsezt nud temuu;rlfal&v eid etesnrchli 070 eterM htcilwse ;ndsh&a sau ncRuihtg nrobhRraaebgW-ehrct knsli nsd&;ha der &eL.nraiazegs;sdtsl seieD trebneiA ndis sbi uaf eien lmszhenaa;i&gM izncwiesnh te:nebde ruZ ugrbeVesensr red ihckherVhtreeressi rdwi nohc ma sldihe&cu;ulmn hsneferlodL inaOrggtsne ni omhe;u&Hl erd uhatrZf uzm gitendro iubaeeNegtub eien riweete Queshufrlgeni glgatene.

mI uZge red vom Ldan lsa mBarga;ulrt&eu mit oskeantGetsm ovn 1,63 leiMnloni uEor vgtlnhceeaasrn snailgMz&eha;m wdir muedz die erfshlnLdeo artfrcrthOusdh fau rinee &Lgnua;eml onv 080 rMeetn ou;biqdm& tl;Benqsdduo&a netaisr und itm eneir nnuee hcethsDkicc s.vhnreee iseD ghiecshet in iwze n:hbAcinetst tieS Eedn remvNeob riwd nciswzhe l;umsmdceuih&l ngrgtsniaOe ndu lgunniEunum;&dm eretrrtegbO eig&rSa;zslt ni dre imeDtfrot eeitrabe;tg danhac tfglo ide rgeunnuerE des den&lnouhmir;cl s;usilktemTlu&c sbi zur zigegnuAwb rde L039 nhigu

fahrrad-header-729px.64142dece4b6b

Kennen Sie schon unseren Fahrrad-Newsletter?

Was sind die gefährlichsten Stellen für Radler und E-Bikes? Und welche Pläne gibt es für Pendler-Routen? Im Newsletter schreiben Vanessa Betz, Rebecca Singer und Victoria Werz darüber, wie es ist, mit dem Fahrrad in der Region unterwegs zu sein: zur Arbeit, in der Freizeit oder als tägliches Fortbewegungsmittel. Jeden zweiten Freitag erscheint der E-Mail-Newsletter mit den spannendsten Fahrrad-Themen aus der Pfalz.

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x