Kirchheimbolanden RHEINPFALZ Plus Artikel Kontroverse Debatte im Kreistag zu Bündnis „Sichere Häfen“

Beim Bündnis „Sichere Häfen“ geht es um die Aufnahme von Flüchtlingen, die aus Seenot (wie hier vor der libyschen Küste) gerette
Beim Bündnis »Sichere Häfen« geht es um die Aufnahme von Flüchtlingen, die aus Seenot (wie hier vor der libyschen Küste) gerettet werden.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Im Kreistag ging es am Mittwoch um die freiwillige Aufnahme von minderjährigen Bootsflüchtlingen. Aber auch um Menschlichkeit und Moral – und um die Frage, wo die Moral aufhört und das Moralisieren beginnt. Am Ende einer mit großer Leidenschaft geführten Debatte hatten die Grünen mit ihrem Antrag Erfolg.

Zu hören war am Mittwoch im Kreistag, der wegen des coronabedingten Sicherheitsabstandes im Göllheimer Haus Gylnheim tagte, in der Debatte um Tagesordnungspunkt von allen Seiten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

evli ssunlizcrtu.dea&;hGlm enDn enwn se hhoc t,komm htge es mu tncih ehmr las eizw bsi rdei n,neorePs die erd resiK ltazzh&;lsmcuui zu minsee rdomonqdu&oq;;enullba& etnginKnto an Fgcleinll;&uhmtun (im nagrevneeng rJah eawnr se rund )0101 por Jrha efunnahme ir.wd

Dne noT sztete istLte tpyuSp r&nul)m;G,eu( dei anemsn herri Fiaontkr ned nnzweshiic cuah ni sredei giZunte mfchaehr necrboesnhpe nagArt ih(es:e ruZ aSche) lletets nud e.glrune&et;mubd e&;ueqiDdbso esencnMh nids uaf dre chtluF &d;sahn wir ;e&smlmuusn noledl&;hfue,q stgae uyppS.t Es dlanehe icsh um inee etdwoienng mlntham&eaui;ru tAkno,i red amn chis aohmslcri ntcih nzneeeith n.e;lukm&on uriAzegsd;em&l ies se umilcoml&,gh; ufa deies eWsei auf u-Bdsen dun eUbneE-E ckDru esn;l&m.buuuuaz

upypt:S tlmog-rk-nAuautrePlF ist ;ucbohqn&tdi &lbeulgdeon;Vtoq erd mi eVroldf onv eveecsredinnh ntSeei relsn&ul;&metga;izeug u;h&gclmnruB,ufet ddhcuar wreed edr dt&oko;ulu-FPlul&bqdoa;qr m&ul;tho,her laos dre ieAnzr, hcis ubrl&ahutmue;p setr in ein oBot uz nt,eezs nietsdzeira hisc ied nFatr.koi irobuWq&;d sheen eeisd aeusAs

x