Spiel der Woche RHEINPFALZ Plus Artikel Die Ali-Jito-Show

War nicht zu stoppen: Ali Jito (rechts) von der SG Münchweiler. Links Tim Braunewell von der SG Niederkirchen.
War nicht zu stoppen: Ali Jito (rechts) von der SG Münchweiler. Links Tim Braunewell von der SG Niederkirchen.

Im Spiel der Woche gewinnt die SG Münchweiler/Alsenbrück-Langmeil mit 10:0 gegen den Tabellenletzten, die SG Niederkirchen/Heiligenmoschel/Morbach. Drei Akteure beim Tabellenzweiten ragen heraus, einer ganz besonders: Angreifer Ali Jito war an allen zehn Toren beteiligt.

Bereits nach zwei Minuten sahen die rund 100 Zuschauer bei strahlendem Sonnenschein, was sich das Heimteam für die Partie gegen den Tabellenletzten vorgenommen hatte: Gleich zwei perfekt getimte Doppelpässe

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lesenpti mTi oInlebsr nud Ali iJot, brinenitmoke ichs so eum;u&rbl edn bhanle Patzl ndu lehteneb edi agsmtee Gmueiteses&nvfdl;ea asu. Estr die serakt dePaar von epreeK mnj&u;lBro llteS eeeedbtn dne ertnes zoi&logrVst;s dse eilTnelwt.bezean Es soellt hicnt ide lzette ttgtueRasnt des soeuT;r&

x