Rockenhausen RHEINPFALZ Plus Artikel Bis Ende Juni: Rockenhausen braucht einen Haushalt

Stadtbürgermeister Michael Vettermann hofft, im Stadtrat noch diesen Monat einen Haushalt verabschieden zu können.
Stadtbürgermeister Michael Vettermann hofft, im Stadtrat noch diesen Monat einen Haushalt verabschieden zu können.

Nach der Wahl geht die Arbeit im Stadtrat in die Verlängerung. Noch in diesem Monat muss der „alte“ Rat nochmals tagen und einen Haushalt verabschieden. Sonst verbleibt man in der Sperre.

Auch nach der Wahl stehen die Zeichen in Rockenhausen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nicth indntgube fau aa.ugNfnen elseiV beblit im eehcirglV rzu rangeevngne hcoeW umrnn;tvld.e&uaer saD itlg tihcn run ieb rde Seuvrilzetngti im rt,dtSata ide ubsoatl inictedhs blebginee i.st roV elmla btleib chau dsa ,rheteKnam dsa orv red alhW itnrimdoe theat, thriiween rnl.mtu&;easp Die ttSda hat eie

x