Donnersbergkreis RHEINPFALZ Plus Artikel Alsenz: Vom Schnauferl bis zu Schlitten aus der Wirtschaftswunderzeit bei „Stein trifft Classic“

Vom Renault Dauphin bis zum chromblitzenden US-Straßenkreuzer reichte die automobile Vielfalt.  Foto: Loeffel
Vom Renault Dauphin bis zum chromblitzenden US-Straßenkreuzer reichte die automobile Vielfalt.

Bei der neunten Auflage des Oldtimertreffens „Stein trifft Classic“ in Alsenz konnten die Organisatoren mit rund 200 Fahrzeugen die Rekordzahl des Vorjahren nicht toppen, bei der Anzahl der Besucher, die in der Mehrzahl überregional anreisten, wurden aber neue Rekordwerte erzielt.

Über die Mittagszeit war im Deutschen Sandsteinpark „Betrieb wie auf einem Jahrmarkt“, der die Helfer des Kindergartenfördervereins um Chefin Susanne Rauch, die die Bewirtung übernommen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

th,naet &hlct;uimmga sin Swecihznt tbachr:e Dei hnelcSnga ma ssEnes- nud mtGdktnrlsue&;eana nntkeon ncndeoh ;uugizlgm& begaatteireb d.rwnee

erD eetrs minelhTree rwa schon mgrones rov nnue hrU da udn ehabtrc ien wc;dhnmrol&unseu seartrreiestu dtarMoro SUN eSupr ,Mxa juaBahr ,9157

x