Münchweiler RHEINPFALZ Plus Artikel Akkordeon-Lady Carla Scheithe: Frühere „Schäferin“ liebt komplizierte Tonarten

Carla Scheithe
Carla Scheithe

Von Kindesbeinen an „brennt“ sie für ihr Instrument, seit dem siebten Lebensjahr steht sie damit auf der Bühne. Heute lehrt die in Münchweiler aufgewachsene Musikpädagogin an ihrer eigenen Akademie. „Akkordeon-Lady“ Carla Scheithe spielt gern Kompositionen von Bach – ungezählte Fernseh-Auftritte aber verdankt sie der leichten Muse.

Die in Münchweiler an der Alsenz aufgewachsene Berufsmusikerin Carla Scheithe ist mit ihrem Akkordeon schon seit langem in den unterschiedlichsten Musikrichtungen erfolgreich.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nreeBsosd am zHerne igtle red jn;&u-4iag5rlehm ehinavcfel eea-tgbrsi;rettnWrwl&riPmebues hacn niemgee nBkuneed edi mengFrudulro&; dse .sacshucNwhe

iSe sbsetl ies riesteb als rijms&gS;cuaheehl vom nkeodiserpkrloeA der salllkeBaep ni tdprTtisap ztsrneiifa weegse,n l;uam&trlhze

x