Handball Oberliga: Partie der HSG Eckbachtal gegen HSG Völklingen abgesagt

Muss schon wieder einen Ausweichtermin suchen: Eckbachtals Trainer Thorsten Koch.
Muss schon wieder einen Ausweichtermin suchen: Eckbachtals Trainer Thorsten Koch.

Nächste Absage bei den Handballern der HSG Eckbachtal: Die für Sonntag (17 Uhr) angesetzte Heimpartie in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen die HSG Völklingen wird nicht stattfinden. Grund: Die HSG Eckbachtal beklagt derzeit elf Corona-Fälle in der ersten Mannschaft. Das Problem: So langsam wird es eng, was die Nachholtermine angeht. „Es kann sein, dass wir an Ostern nicht nur Ostereier suchen“, sagt Eckbachtals Trainer Thorsten Koch. Denn für Völklingen sei die Fahrt nach Dirmstein unter der Woche grenzwertig. In der kommenden Woche wolle man wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen, sagt der Übungsleiter. Sein Level auf einer Genervt-Skala von eins bis zehn?„20. Jede Woche andere Entscheidungen, jede Woche eine andere Sicht der Dinge. Dann die Zeit, die draufgeht, um alles zu besprechen ... Corona geht einem echt auf den Keks“, sagt Thorsten Koch.

x