Bad Dürkheim RHEINPFALZ Plus Artikel Hockey: DHC-Herren zum Auftakt mit Doppelspieltag

Lang machen muss sich die junge Mannschaft des DHC mit Alexander Riedle im Tor, um zu Beginn der Hallensaison gleich einen Doppe
Lang machen muss sich die junge Mannschaft des DHC mit Alexander Riedle im Tor, um zu Beginn der Hallensaison gleich einen Doppelspieltag gegen schwere Gegner zu überstehen. Archivfoto: drp

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit einem Auswärtsdoppelspieltag starten die Herren des DHC in die Hallen-Hockey-Saison der Zweiten Regionalliga Süd. Am Freitag geht es zum Rüsselsheimer RK II, am Sonntag zum 1. Hanauer THC. Es sind zwei harte Brocken zum Auftakt für die Kurstädter, die mit einer extrem jungen Mannschaft auflaufen.

Noch jünger als in der Feldsaison ist die Mannschaft, weil die beiden Chilenen Kris und Nacho Contardo-Schmid nicht in der Halle spielen und derzeit in Chile beziehungsweise Asien weilen.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

&duimAg;lezers hat csih der feharenre anaontJh z;Sgstlair&u esrhewrc telvterz udn rdwi etorvsr .safuellna Senvet essCtrot tgel enei uasPe .nei uAs red tokmm irMsau htBeer mrk.;ucuuz&l nseJ aPlu sit chan eenlVuzgtr erwide imt na dorB.

Mit edm Mftnshatascarn tha achCo adensAr Sinhnngcare neoerhbs,cp bo wie in red oVsrosain u&f;umlr ied laelH eefrrhean eirSelp evtaieirtrk drwene en.llso orV iemne arhJ nhfeal utner erdaenm edi rmll;o&DC&zgus;HG-nei lhMeiac prPsu dun hrntsaiiC ;M&refyaeurlmho u.sa ueoqb;rdb&A eid nsMtfnhaca ath shic fr&muu;l ide jeung sLmo&;lugnu dhncesei,tne eis will edn wfne&Amstuaurd;rlt sau edr Hdruneni mi ledF nnemtemih udn mdtai eeahq;rmc&iuetdwlo,n rrmutl;ka&le edr eiTnar.r

eqdbnioKu;re& nkna ihsc sua eitamthcsk pteKnzo sneirolnnuqahh&cdeunSer;mnga w&liiez;gs aebr auch: &udabqDs;o palpkt imt dme ,enelkin neiefn gnnjeu draeK ,rnu nwne alle &umufnrne;leiadr da s,ndi cshi afeundiaern leassenrv kuo;nl.o;nd&nmluq&e 41 nMna tha re im K,aerd edi re enrteklewcetiwin ndu &omunflrred; w.ill dr&qb;Wiuo uacebhrn hcua teaktshci ioispn&iuldqzlD;, oenttb red ao.hcC De

x