Bad Dürkheim RHEINPFALZ Plus Artikel Ein Heimspiel für die Künstlerin Valentina Jaffé

Valentina Jaffé zeigt unter anderem Arbeiten aus ihrer Serie „Sky Pieces and Riverbeds“ aus mit Gouache und Tusche übermalten Fo
Valentina Jaffé zeigt unter anderem Arbeiten aus ihrer Serie »Sky Pieces and Riverbeds« aus mit Gouache und Tusche übermalten Fotografien.

Propheten gelten nichts im eigenen Land? Auf Valentina Jaffé trifft das nicht zu. Zwar wird die junge Künstlerin auch andernorts sehr beachtet – jüngst erst zum Beispiel in Neustadt. Aber auch in ihrer Heimatstadt Bad Dürkheim zeigt sie jetzt Flagge: in einer Doppelausstellung mit einer Kollegin aus Frankreich im Stadtmuseum im Haus Catoir

Kennengelernt haben sich Valentina Jaffé und Léa Barbazanges erst im vergangenen Frühling bei einer Gruppenausstellung der „Arbeitsgemeinschaft bildender Künstler

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ma rthMtuoqll;&ieendi )M(AK in oe.znlKb Die eCimhe ssmu osorft mtesgtmi ,naehb dnne thinc mliane ien sanegz Jhar pr&me;tlusa anehb esi riesetb nei vom nhq&czo-DsFatemie&;bncsuu;rohsdul m&lguurr&odo;sfdlqun;eB luetruzsstn;&tmtue fhksmriptnsGcoejetae ufa edn gWe r,ebhgcat einem 2200

x