Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Ein Brocken zur Unzeit für Seebach

Vor fast einem Jahr legten Sebastian Schmidt (links) und der FV Freinsheim – hier im Duell mit Lasse Peper – im Meisterwasental
Vor fast einem Jahr legten Sebastian Schmidt (links) und der FV Freinsheim – hier im Duell mit Lasse Peper – im Meisterwasental eine Glanzleistung hin und gewannen mit 5:2. Schmidt fehlt diesmal verletzt.

In der Fußball-Bezirksliga sind die Partien der beiden letzten Spieltage in den Spätsommer vorverlegt worden. Das heißt, dass beim Nachbarschaftsduell Rot-Weiss Seebach gegen FV Freinsheim (Sonntag, 14.30 Uhr) für die Gastgeber eine englische Woche endet, während sie für die Gäste beginnt.

Roland Beck, der Coach der Seebacher, unterbricht das Telefonat mit der Presse: „Jason ruft an“, sagt er und kündigt seinen Rückruf an. Der kommt ein paar Minuten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

els;,mtp&uar ndu Bekc hta eid awtetrer electhhsc c:arihchNt onsJa H,rrinsao rde rr;Tl&uaojgme dre s-esie,WRnto atllml&f;u uas. eiB rde raiteP nggee Oppau rwa rde tMeutulmtlrri;sme& anhc mneie lgucunl;lhk&inmecu emlarpZasunml zru uencghsurntU in ein ensuhkranKa igleiftreeen dwroe.n saD tone

x