Wissen RHEINPFALZ Plus Artikel Sternenhimmel im November: Jupiter glänzt mit seinen Monden

Im März waren Jupiter und Venus, als sich ihrer Bahnen fast kreuzten, sehr eng beieinander zu sehen. Aber selbst dann lagen sie
Im März waren Jupiter und Venus, als sich ihrer Bahnen fast kreuzten, sehr eng beieinander zu sehen. Aber selbst dann lagen sie 600 Millionen Kilometer auseinander.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Gleich zwei Planeten stehen in diesem Monat von der Erde aus gesehen der Sonne gegenüber und sind deshalb die ganze Nacht hindurch gut zu beobachten: Jupiter und Uranus.

Während Jupiter mit seinem auffällig ruhigen, hellen Schein am Himmel nicht zu übersehen ist, ist Uranus mit bloßen Augen kaum auszumachen. Ein gutes Fernglas und ein Aufsuchkärtchen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sua med tnetrneI nsdi iu&,nmot;gl um ads shahwcc g;lrunihu&mcl tenechuedl luteh;mPkncn&u tmnneiit red eSrnte uz dtzfnrineiiie.e ebsltS itm &e;gselm;oir&glnrzu nnrerrhoFe dins mbei sntebei tnnPeela des tenesynssonmS ieenk iltesaD is.thrcba

Wlhnecitse mrhe tha dnaegeg Jeptiru chnos ieb red utnbgoBahec imt eiemn iennelk nrerorFh tim 05- sbi h-0e01frca geer;g&&gizslrmlnuVru;o zu ei.tnbe ehitcL stlalm&us; hisc rk,nnneee adss erd Penlat ganufrdu niseer cnheras Ehgreinugned ihtcn durn, onnedsr lvao .sstiaehu leelH dnu udkenl nbrdmW&;ekulaelon sdni uaf tJpiuer nesbeo zu kerennne ewi die vrei zgserm&lglu;t&n;oi eMdno dse eiKnsnmgnalpe&.o;ltu iseeD iteenb nhi dnu rideew stntisaeenre ,lhapceSusie newn sei wtea im ntahctSe sed eeannPlt serndievchwn s&adh;n oedr thugreemk rih tnhtSeca iew eni csrwrzehfaite knuPt l&;mreuub ied bmre&aueOhc;lfl puestirJ enradwt.

mA mniblAdehme sit m;&aigruldseze iterneihw ntaurS mi rnSibedlt snaWremsan zu eesn.h nedE sde astnMo geth der elanPt mti emd tgmsRenysi codejh reebsit eegng 23 rhU te.run Udn ma honmegeMmirl ehrtlrats mmrie conh usneV asl rllhee Merrtsngneo. eEni ndtuSe rvo

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x