Ratgeber RHEINPFALZ Plus Artikel Thema Rentensplitting: Wie Paare die Rente teilen können

Auch für eingetragene Lebensgemeinschaften ist das Splitting möglich.
Auch für eingetragene Lebensgemeinschaften ist das Splitting möglich.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Rentensplitting statt Witwen- und Witwerrente: Dieser Vorschlag stieß auf heftige Kritik. Dabei können sich Ehepaare auch jetzt schon freiwillig für das Splitting entscheiden.

Die Option Rentensplitting richtet sich an Ehepaare, die nach 2001 geheiratet haben oder die – bei einer früheren Eheschließung – beide nach dem 1. Januar 1962 geboren sind. Sie

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nn&ou;menkl eebe,iavrrnn hire eaw;ruhndl&m der Etzheie rebeornwen mer&ecRusptnnhane;lu a;htfmgul&li rruntneeneadi ueuilezan.ft erW dsa thcam, ehzteitrvc gzcgieheiitl - hcons zu ezntLeebi - auf eein fu&itknel;umg trtreenilniebeeb,nneH laso eid wWn-tie doer eeinwtte.rWr uchA u&umrl;f rni

x