Versicherungstipp RHEINPFALZ Plus Artikel Photovoltaikanlagen: So versichern Sie Ihr Stromkraftwerk richtig

Eine Photovoltaikanlage kostet bis 15.000 Euro oder mehr. Am besten lassen sich Schäden am eigenen Stromkraftwerk durch einen Zu
Eine Photovoltaikanlage kostet bis 15.000 Euro oder mehr. Am besten lassen sich Schäden am eigenen Stromkraftwerk durch einen Zusatzbaustein zur Wohngebäudeversicherung absichern.

Zu teuer und leistungsschwach – viele Tarife zum Schutz von Photovoltaikanlagen erfüllen nicht einmal die Mindestanforderungen. Es gibt aber gute und günstige Angebote.

Photovoltaik ist gefragt – nicht zuletzt wegen hoher Strompreise. Allein vergangnes Jahr wurden rund eine Million neuer Solarkraftwerke auf deutschen Dächern installiert. Eine Anlage kostet

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tfo rnud 5.1000 ibs 00.020 orEu dnu lltoes eradh egegn dS&mal;ecunh rhcviretes ,ensi zalmu huca Rernarepaut tchni gbilli ids.n Enei sicuhrprVncglsehitef tgbi es .ihctn

sE thnlo hi,cs icthn dei ;netuassthbmc&le olPcei esiu&zligbna;chzels dnu erts nmaiel ied Abegtoen zu .vgleneirehc e

x