Mobilität RHEINPFALZ Plus Artikel Mit Holzfahrrädern nicht auf dem Holzweg

Rahmen aus Buchenholz: Emma Bléron auf einem Moustache-E-Bike.
Rahmen aus Buchenholz: Emma Bléron auf einem Moustache-E-Bike.

In den Vogesen wird mit Fahrradrahmen aus Bambus und Buchenholz experimentiert. Damit ist man ganz offensichtlich nicht auf dem Holzweg. Aber an eine Massenproduktion ist nicht zu denken.

Die lothringische Stadt Épinal ist die Hauptstadt des reich bewaldeten Departements Vogesen (französisch: Vosges) und Sitz einer Fachhochschule für Holzbearbeitung. Kein Wunder, dass in diesem Umfeld

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

secnehMn ulabrduem&;r encena,kdhn uowz mna end ofRfhtos Hlzo ieternrvbea nnemu&tok;.l ieZw ut;udge&emgeneunlr eereBitb amken afu eid de,Ie med Fernheirr nov asriD 851(-8571)1 nnahiecfe,urz edr 1817 in Mianhnem nei l;onem&ehzsurl adurLaf erdanf &hd;sna umolr&ralfu;Ve laelr einthgeu erar

x