Ratgeber RHEINPFALZ Plus Artikel Mit Ausbildungszeiten die Rente erhöhen

Im Rentenkonto können früh Lücken entstehen, weil bei einer schulischen Ausbildung oder einem Studium – im Unterschied zur betri
Im Rentenkonto können früh Lücken entstehen, weil bei einer schulischen Ausbildung oder einem Studium – im Unterschied zur betrieblichen Ausbildung – keine Beiträge an die Rentenkasse abgeführt werden.

In jungen Jahren denken wenige an die Rente. Aber irgendwann fragt man sich, ob das Geld im Alter reichen wird. Nachzahlungen für Schulzeiten steigern Ansprüche.

Wer nach dem 16. Lebensjahr die Schule besucht oder studiert hat, kann für einen Teil dieser Zeiten nachträglich Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. Das ist eine rein

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

fegilweliri inneA.ggethele Wre ied ntiopO utznt, knna chan kutfuAsn der heueDctns esgrRveeinerthncun RDV)( dhezniaRll-nafP ecneievdrhes igeDn nhre:iceer mlunukLce&; im Ronketetonn lze;i,g&insclhes itsnhderusvstnrzcMeneeiegi neeuu&fm;llrl ;&dnash und dei r;plasm&ueet Rente hmelr.hne&;ou

x