Wirtschaft RHEINPFALZ Plus Artikel Kehrt die Inflation zurück?

Die Europäische Zentralbank strebt eine Inflationsrate von knapp 2 Prozent an.
Die Europäische Zentralbank strebt eine Inflationsrate von knapp 2 Prozent an.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nach den Inflationsraten von über 8 Prozent im Herbst 2022 hat sich die Teuerung deutlich abgeschwächt. Aber es gibt Zweifel daran, dass dieser Trend von Dauer ist.

Monatelang warnte Bundesbankpräsident Joachim Nagel eindringlich davor, den Kampf gegen die Teuerung schleifen zu lassen. Als „gieriges Biest“ bezeichnete der oberste deutsche Währungshüter

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ide hhoe Iflia.tonn dEen nauJar nnad m;oc&ltplzlihu gaelNs rneeK:twhde zbeoq;tJtdu& nib hci aondv guzert,uu&lme;b dssa rwi asd gieiger Bteis ;zaulg&memht e.hban sE tsi iwteerltmlie mnadzhah dew;u&olegqr.odn Knna sad eiidleg mTeha ezttj saol tbakegha ernde?w

lgeasN sAgneasu enogstr nhtic nur an den imnFzlunae;ntka&rm r;ufmul& Aesnehf.u nneD ebi der nasBnkedbu tge;&ieizsngl die bGelrsum&ldittetlataiw; itlaoltirdne &tecrsm;leaolhuhl rm.t&ulitai;Pro Wnen bsslet hri reVrteter mi elpithocilsdeng tRa rde lon&ae;ricusupmhE lZerbnntaka Z)(EB gantnrnEuw ,tbgi nand iehscnt sad erbmolP .emulgto;l&s eAbr ltterilwieme nhmeen ied eflZewi wreeid u.z

Afu dne ersetn ckBli nichtse der lFal rla:k Nhca mde ranortaeHltriforsinno von leurub;m& atch trPoe,nz dei mi bHrtes 2202 reterihc dwuenr, ntenpasnte ihsc die Leag aeogantlnm nneirtkucoli.ih mI ebrmzDee igest dei aenTgsrteureu ndan cnho mla a,n bare csraffhsrtctriehWos asehn riand nieke en.ederndwT iSe ecthman Soedtnfeefrek ufndraug esd lslagfeW eirne csltinhaeat semgpeerEbrnesiire thnatcwiorelvr, ide ide aRte im Vrjoahr gcrkuel;&mudt .aetth

fiIartlaosennt ei

x