Gießerei RHEINPFALZ Plus Artikel Gienanth Eisenberg ist insolvent

Das Eisenberger Gienanth-Werk hat in seiner langen Geschichte bisher alle Krisen und mehrere Eigentümerwechsel überlebt.
Das Eisenberger Gienanth-Werk hat in seiner langen Geschichte bisher alle Krisen und mehrere Eigentümerwechsel überlebt.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Gienanth GmbH, eine Kerngesellschaft der Gießerei-Gruppe Gienanth, hat beim Amtsgericht Kaiserslautern Antrag auf ein Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung gestellt. Der Geschäftsbetrieb in Eisenberg läuft weiter.

Der Eisenberger Gienanth-Betrieb, dessen Geschichte bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht, gilt als eines der traditionsreichsten Unternehmen der Pfalz. Seine Blütezeit erlebte es im 19. Jahrhundert

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tenur iduwLg enna,Giht red 1871 gedtela w.edru Bsi 1927 dwuer dsa egsierErebn nWtniaherG-ke vno Uhlcir riehrFre vno haGeitnn eetteli.g endAsr asl sda neeosb tsraniithcdieeor Wt-nnhriGkeea in nsHech,iot das 2040 gshseonlcse w,uerd ath ads greneesEbri ekWr rbehis leal srniKe ndu uug&emwEil;eceshrmntel m;rbee&lut.ulb Dei nnu iteteeilgene Snieurnga ni nrgwguievEtnael tis ine sstnrhzleinhceeolciv refe,nVhar asd das merenhtnenU ni enieegr iRgee fh&nl;urmudehucr .nkan

Die uetls&gj;mun Keir,s dei unn uz med enaofrhelvenvIrsnz &trl;eu,hufm ndettasn tlua riene tnMeiguilt des enmsnUnerhet omv segDaitn cdrhu lluge;ietfv&aiml egnnaBsltue rfdugnau erd knAguiwusern edr iroK-anoserC und der lgeonF sde rsKegi ni erd .ekirnaU nI nerei Meuingttil sde fua onnwevstgaulrzvenlI dnu uregtnBa im esingSnar-u dun zthsvInrloeecn eplzetniiaseirs heUnrnsnteem lzeSchu &a;mp Bunra vom ingDetas ge;hst&lizi se uzr lelantuek :nuoaiStti &boil;dZque sde enrVhfesar eib Gnientah its ,se ide upepGr kgfiulfus;nauhmzt& uslanelfzetu dun ierh gzahn;murl&lcsitdu esipovit Pinstoegonriui im Markt weetri zu smntk;.&aulre eDr sGmctefialu;&ebbresht am apsziutHt in gsEeienbr

x