Reiserecht RHEINPFALZ Plus Artikel Flug annulliert, Flieger verpasst: Was nun?

Mehrere Stunden Zeitpuffer vor Abflug einzuplanen, ist in diesem Sommer unumgänglich.
Mehrere Stunden Zeitpuffer vor Abflug einzuplanen, ist in diesem Sommer unumgänglich.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Gestrichene Flüge und lange Warteschlangen vor Check-in und Sicherheitskontrollen: Wer in diesem Sommer eine Flugreise plant oder schon gebucht hat, muss mit Chaos rechnen. Ein Überblick, was Geschädigten zusteht und wie man sich wappnen kann.

Allein für Juli haben Airlines wie Lufthansa, Eurowings, Swiss und Easyjet wegen akuten Personalmangels schon Hunderte Flüge annulliert. Weitere Ausfälle in der Hauptreisezeit dürften

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

,glefon ied heenldnfe ittreaMiber nelsas sihc tinhc onv theeu fau negmro rziareehubbne, inds ebacuruemeshhurVz&rcltr; ;uebrugmetl&zu. ltsbeS enwn dei cunhuBg aesdnBt a,ht sit sda sRikoi c,hho rzmodtte tnhic ehbaben uz unok.enlmn;& erW tnich ndntSue rov flgubA hsnco mi Tremlina ts,i l&uuflatm; in on&ttzS;elzeiigs ,Gharfe hncti eiecgtzrith zum tGae zu omme.nk pips,T ehclew ceheRt scaG&gihltue;edm hnbae und wei ise nrfzoiunedre .dnsi

,asW wnen rde ulFg griseencht lw&rdFim;uru? hrscseaiPunaldee :tgli rdiW ine zaesgtregu Fgul te,rgcinhse mssu erd sseatvraeRileentr neoh rfeisAup &fmulr;u Etzsra nso,ger ewi Kay doegraR ;altrlkur,&me ruJtsi udn ztDeon uum;lfr& eieRs- ndu hvehfeucetrLksrrt asu .bugr&zulWur;m ftreeefBon stlenol shci trfichlhcsi na enrhi neeratrVaslt dnnewe udn hmi eeni iFrts zeent,s dei bhuumcgnU uz neegai,orrsin mtu;l&ra erdAn ceShuzl e,artWhm uJstir ibme lmr&Enusuecaph;io auureetebnVzrhcrrm lDadn.thcsue Mioh;ug&cmll tis chau, dass uenKnd eabid afu rndaee snlrAeii hugtecb werde.n

Was gtil uufr&lm; e?dlsriridnudeaevnIieW ekidtr tebcugh ,tha msus chsi ietrdk tmi edr eAniilr esdieaae.nunnsertz Dies

x