Rheinpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Schönau: Neuer Auftritt für die „Heilsbach“

Stiftungsvorsteher Erich Schlick (rechts) und der neue leitende Mitarbeiter Christian Federlein präsentieren das neue Logo der H
Stiftungsvorsteher Erich Schlick (rechts) und der neue leitende Mitarbeiter Christian Federlein präsentieren das neue Logo der Heilsbach. Foto: Petra Würth

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Lange sah es so aus, als würde die Bildungsstätte Heilsbach im Dornröschenschlaf versinken. Doch seitdem im vergangenen Jahr Erich Schlick den Stiftungsvorstand übernommen hat, tut sich etwas am äußeren Rand des Bistums Speyer.

Seit 1. Oktober ist Christian Federlein als leitender Mitarbeiter in der Heilsbach angestellt. Gemeinsam mit Erich Schlick hat er schon einige Ideen entwickelt. In kleinen Schritten wollen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sei ren;oovmmkan asd Zile erdnwe am nEed crehwsaz Zelnha s,nie dmiat dsa suHa imaghl;u&bguann rdwnee knna omv fFionpztna dse Bss.itum slA srsete deurw in dne tezlten Wcnoh,e gimsmaene itm emd eaTm rde ,glnteeelntsA eni nsuee ooLg clnwk,ieett asd cShklic ntesger eib red avomglselVrmlnu erd lanrpsaote trteeiibMra sde ismutsB in red iehlHcbsa etseroll.vt Der amNe rduew eundr;m&tle.ga ue;odDr&bq fifrgBe t&mtdiBulenasustg;l its ithnc vrtkttaia, lesdabh neahb iwr sun t,csesnlsnoeh ni nkuZftu feiachn Di,e oqrsbu;elcish&aH uz e;.neisgzh&li mI Logo imt dme muBa its red aNme ntuttrtilee imt gr,ulonEh lfu;um&r ;oprurlme&,K Geist und o&luqodleq;&Ssru;e.e uAhc eienn Kaltusgaur hbae es gg,ebeen an med imt lealn Mtreibnatier na taluke,&;Smnr cucSnhheamwl;& ndu eIend tebteireag uwre.d

nuiaSnreg tah hecenegSnriobn st:i sE shenet iegnei znlgihu&iSsesrgenm;aamnna .na orV malel rde tdunsczrahB ssum mi mdemonekn Jrha fua edn usneeetn dtnSa ahcebrgt n.dwree azDu bag es neuhBggeen imt den eirkc,Aethtn nnde man m&l;esumsu ja lma ewnsis, eiw lvie dGel amn ulfdmra;u& ieeivsrnnte msm,l&euus; gtase .Shclkic asoD;duqb& trgmo&;uhel icn

x