Zeiskam/Lustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Reise 1000 Jahre zurück in die Vergangenheit

Der Torbogen deutet den Standort der früheren Komturei Heimbach zwischen Lustadt und Zeiskam an.
Der Torbogen deutet den Standort der früheren Komturei Heimbach zwischen Lustadt und Zeiskam an.

Unaufhörlich rollt der Verkehr auf der Bundesstraße 272 zwischen Landau und Speyer. Da wirken die Umrisse der Komturei Heimbach inmitten der Feldern wie eine Fata Morgana.

Einfach, aber keineswegs unscheinbar, ist der gotisch geformte Torbogen aus Sandstein, der den Blick von der erhöhten Bundesstraße in die Vergangenheit lenkt. Fast 1000 Jahre führt er zurück

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ni neie Zte,i asl hceiKr ndu reisKa sda dnaL urtne hsic uf.ianetlet ,ireH ma ndelrmnume H,ihabcna dnfeab chsi snhoc mi 11. arunetJrdhh ein ltroehKfos roed ien ireikknsdnol,teeetrB das rchdu ehgkSncnu siKera cFeriidrh arssrBbsaoa 8115 an den rnnoihoneadertJ l&nbgm.;eriguu

eamuEnriegt ni eid

x