Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Tor nach 45 Sekunden – gegen Mainz

Frühe Entscheidung: Florian Niederlechner schießt den Augsburger Siegtreffer. Phillipp Mwene schaut zu.
Frühe Entscheidung: Florian Niederlechner schießt den Augsburger Siegtreffer. Phillipp Mwene schaut zu.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Fussball: Mit einem sehr glücklichen 1:0 (1:0)-Sieg in Mainz macht der FC Augsburg gegen die Rheinhessen Boden im Abstiegskampf gut. Ausgerechnet ein ehemaliger Mainzer, der schon im Hinspiel den Siegtreffer erzielt hatte, entscheidet die Partie.

Mainz. Noch blöder hätte die Partie für die Mainzer gar nicht anfangen können. Trainer Achim Beierlorzer hatte wieder die Qual der Wahl, doch entschied er sich dieses Mal dafür, die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eigeihrces Efl von ktrfnruaF inngbene zu .snaesl Es mkomt ja hauc nhtci fto ,orv dssa ied ehsinnReshe nike eGnoertg nseik.resa hDoc edr o2fr0:E-lg rwa lhlscen ee.ngvsers

hctNi mla neie ueMint awr iel,spget da ehatt lFraoni ierhlndeNerec hcnos &rumfl;u ied ;esml&atGu otnfgefe.r zniMa sit ndu ibbtel dre eneLbsglgrneigi erd rAsge.rbugu oaCslr uzGoer htate end lBla mb;&uelur die irneMza hAbwre ke;tumfol&gp nud ein eefsin ugAe bwensei.e Dnne edr allB ealtend ebmi z,Erenxia-M dre asd t;eiup&Sllagmer itm lvei hefulGl&;mu bulrμe K5pe0e-er nlFoira ;uM&mullrel sin Tor ugi.bstree Es aenwr 45 enndkueS e.pstleig ;umFrlu& den betsen Asuegubrrg temmlr;ruSu& ni edsrei lezpSteii war es erd lfutoem&zw;l frrs,efoieSatn csonh im lpeinisH httea dre 3-l;a1g&iemuhJr pre reftleEm sda St-2io:gre1 ezreil.t Dne a;utentlm&h ise lam ersseb aelntehb ni zMia.n au;sd&bqoD wra ilhbcaluu,gn eni ,lBal erba sad epari,sts sda ltun;h&tmae irw brsees rveineitged us;lum,o;lsnum&qde& anbeknet eetdrVirige heJmarei tS. .tsueJ

nEi erurtbla apuDl&F;&;mrmfmrulue Maizn 50 raw es erst lneima ine aulrrbte m&rau;e.Dfpml nUd eid f

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x