Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Salzburgs Trainer Matthias Jaissle: „Wollen Top-Teams ärgern“

Der Trainer Matthias Jaissle.
Der Trainer Matthias Jaissle.

Matthias Jaissle war auf dem Weg zum Fußball-Nationalspieler, da verletzte er sich 2009 schwer. Der Abwehrspieler der TSG 1899 Hoffenheim musste 2014 seine Karriere beenden. Nun ist er mit 33 Jahren Trainer bei Red Bull Salzburg. Mit Erfolg!

Herr Jaissle, Sie haben sich mit Ihrer Mannschaft für die Champions League qualifiziert. Was für ein Start! Haben Sie das so erwartet?
Der Start hätte bislang nicht besser laufen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;kn&nemolnu. r?Etatrew Gcunhwtl;ue&sm ebah hci es ir.m Im ;gbiaF&luzlsl tis es emmir h,crews swtae uz rraeentw. iWr abehn ovn Binegn an vrrdhoagrnee nteatirir, wir neatth eein aef,ft ivsineent eobgreiuntrV dnu dgeomfzleu raw dsa nei ku;lu&mtcS weti der Lhon urumlf&; eid tneers eestrgnu.ngn

x