Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Rhein-Neckar Löwen entscheiden Krimi für sich

Uwe Gensheimer erzielte sieben Tore gegen die TSV Hannover-Burgdorf.
Uwe Gensheimer erzielte sieben Tore gegen die TSV Hannover-Burgdorf.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Was für ein irrer Fight. Die Rhein-Neckar Löwen schlagen die TSV Hannover-Burgdorf nach einem Krimi mit 32:31. Erst in den letzten Minuten drehen sie die Partie.

Ist der Löwen-Code geknackt? Die TSV Hannover-Burgdorf auf jeden Fall spielte vor 8106 Zuschauern in der SAP-Arena – Saisonrekord – sehr geduldig, sehr diszipliniert, nahm Tempo aus dem

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Sipl.e eiD tma&sl;eGu neebwgte hics mrlsaehm ma Rnade sde esZ.eitlsip eiD deIe raw akr:l oS lwolte das ucetndodehrs nmbur;srsmca&aleghueUt emd m&tsdhdcelsnuue;u lnsecughsam;eutrmUr&ba den dniW sua den neleSg enm,ehn dsa sneatra ilnHiihdwotcpgikhseesgces nbennd.rtiue Dsa anlgge meuru;b&l wteie saehn.P So ranew eid o;lnmLw&eu rehri eltstmnka&su;r aefWf bubare.t eSi sntumse ibs zmu ffbiAfp agnben. boqD;usd&a war nei puser .mpaKf irW egneb nslaiem .fau Dsa war nie pemslH,eii ndu in sHnpiieemel ankn mna eid onsernbede nMmeteo eq&d;ueonl,irfl etimen rde karets &h;elTturroum leoJ r.mBhile

npgSnnua bsi umz sclusS.h Und hnn:oedc eBi rinee sbnerese urveetcaewCnhrgnn lu;tehtmna& edi ;eonml&Luw ied iezw nutePk enricahfe nreehvcbu &;.nemoluknn nenD dewier nlusechg sei asu rnieh nlviee ltoukii&hcMg;mnele ikne litapK.a reD ilksNa Liannd dre veeergnanng echWo lsheizi;&g dismela onomceiD eEr.nb erD ieadushs-tniciectehl rKeeep erd STV ilthe rig,r;gotzl&iags wie shocn ma ongriev tnngoaS rde Tl;uorte&hmru dse THW elK.i tuG dnu reneg 15 cnCanhe zselg;&ilein dei un&weml;Lo .eutntzung

renvanHo omktm tihcn iedd

x