Sport RHEINPFALZ Plus Artikel Faustball: Glückliche Mannheimer Gastgeber

Pfungstadts Angreifer Patrick Thomas (rechts) im Duell mit dem Käfertaler Marcel Stoklasa.
Pfungstadts Angreifer Patrick Thomas (rechts) im Duell mit dem Käfertaler Marcel Stoklasa.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Zum dritten Mal in Folge richtete der TV Käfertal die deutsche Meisterschaft in der Halle aus und hatte am Ende sogar doppelten Grund zur Freude. Der Sieger in Mannheim allerdings war derselbe wie im Vorjahr.

Der TSV Pfungstadt hat es wieder einmal geschafft. Die Mannschaft von TSV-Trainer Johannes Jungclaussen ist zum zweiten Mal in Folge deutscher Meister im Hallenfaustball geworden. In einem spannenden Finale

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

stetez ihcs erd STV am Sgtaonn geegn end segreaGbt usa tlKl&afrmeau; mti :31 ,811(: :1,71 171: und 7:)11 chru.d

eiD &Pfdtral;eunmtsgu nziegte dreeiw in,eaml urwma ise neoh glNeaeeidr uhrcd ied asSoni mkoegmen wna.re edilgiLhc ried l;ut&maezS erlovr edr edhesutc Mtreise ni erd -ultfu;e&fS.lmSda ndU hcau am nndeeeohWc has se nzga nhcdaa a,su lsa l&uedw;rmu mna noeh zuvStaselrt l.ibebne Bis sni n.aeilF

TV fml;&tKeaalur l&t;almuh ndenaeaDggn eeinzgt die usHhaerren omv VT aa;lfu,&remKlt iwe man eeggn dne SVT btheense kann dnu negnaw nde eetsnr ztaS tmi 118.: oKbuf;umrqal;al&&edt aht uns rstak nteur Dckur ztuoe;tsde,glq& agb fttPguassnd gahSlmnnac cPikatr shaTmo z.u Dre tioespralenialN mka im tesnre atzS tcnhi so chret zum Z,gu und cuha mi tzwneei atzS lfei se l&frmu;u ihn chon ihcnt znag .dunr saD erktme auch ;K&alaemfsturl ainrreT nReldohi ho.tG kauit&bPoc;qrd ath hlFeer ehtc,mga wnen man inh rnute urDkc ,testz udn hcau er raw atesw o&m;,qulsvel&;ndruo mntiee Gtoh.

chDo tmi mehnzenreud drlpieSeau tlege krtaciP ohmasT isene ;&Nrotslevmatiu mrh,e dnu herm nud u&ilcol

x