Sport RHEINPFALZ Plus Artikel Eintracht Frankfurt: Die Fans fehlen

Gestrauchelt: David Abraham und Eintracht Frankfurt.
Gestrauchelt: David Abraham und Eintracht Frankfurt.

Viel größer hätte das Kontrastprogramm an diesem Europapokal-Abend im Frankfurter Stadtwald kaum sein können. Wo seit Sommer 2018 bei jedem Europa-League-Heimspiel von Eintracht Frankfurt unabhängig von Jahreszeit oder Gegner stimmungsvolle Feiertage zelebriert werden, hat am Donnerstagabend ein stimmungsloser Geisterkick stattgefunden.

Das wegen des Coronavirus ohne Zuschauer ausgetragene Achtelfinale gegen den FC Basel endete mit einem völlig ernüchternden Resultat: Die 0:3 (0:1)-Heimniederlage passte nahtlos

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uzr eesstsTri rvo end sneehrncleeenm rnm&ebu;lTuni mti dme el.ldoAgro Seaumle moCap ,).(72 inevK Bau 3(.)7 dun ainaFb eFir .)8(5 iie;&glnzels die nsigseodEen enbl.uj

o&;rudbWiq l&umfue;rnd os ithcn ovqrlire;endel&u, aegts Sientaasb doRe. rht;luilmN&auc neies ied asnF im

x