Handball RHEINPFALZ Plus Artikel DHB-Team: Der Medaillentraum platzt, aber es gibt ein neues Ziel

Enttäuscht: Paul Drux tröstet Spielmacher Juri Knorr.
Enttäuscht: Paul Drux tröstet Spielmacher Juri Knorr.

Die deutschen Handballer sind nach dem 28:35 gegen Frankreich im WM-Viertelfinale enttäuscht. Der Bundestrainer übt Kritik.

Dieser Tiefschlag saß. Die deutschen Spieler waren reihum sehr enttäuscht nach der deftigen 28:35-Niederlage gegen Olympiasieger Frankreich im WM-Viertelfinale in Danzig.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Heteu .(1530 r,Uh DAR) &ltgei;hszi nun in rde sdruenzguaelPrtni dre geGren ,g&leutApy;mn in kSocohmlt mssti hisc ckiFnarreh tim asgterbGe ndcehe.wS Dre ttfvaMrioi ssum fau rSaclphmeie mJi tfdiGstornos ,zecvnihret erd hics in red Paerit negge nA;mlepuyt&g ennie rcdbuhaHn .gzzou erD egeriS rde tends

x