Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel 1. FC Saarbrücken: Nur ein Punkt zum Drittliga-Auftakt bei Aufsteiger Ulm

Debütanten-Ball: Kai Brünker (links) und Tim Civeja.
Debütanten-Ball: Kai Brünker (links) und Tim Civeja.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nach starkem Start noch stärker abgebaut: Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken hat am Sonntag mit dem 1:1 (0:1) zum Auftakt bei Aufsteiger SSV Ulm zwei Punkte verplempert.

Für Kai Brünker war’s (fast) ein Heimspiel: Nur gut 120 Kilometer Luftlinie weg vom schwäbischen Donaustadion ist der aus Villingen-Schwenningen stammende Badener aufgewachsen.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lu&Furm; Uml tah re hocn eni ,kcetgik gngee ide tzepnSa agnsilb eu&ht;mraubplu setr eamz.wil Im estner fihPesiplltc &r;muufl dei Sea-arpiuqE aht der ovn sgileZitwti 1. FC dMebgragu goemekmne kcahslS nnu am antgSno snagnfa llaes grhiitc cgae:mth Hta egrfnotfe ahd&sn; mu;orw&ulf re aj elgtoh drew.u nUd ath sde isaTrnre Mersuhrotca eztbreihg.

iule;ur&dgRm lZhei thate ovn esiern Efl odfeteg,rr den hnwuedsnercuFg sed enNilgsu dzefru.aenb e;rnuukmlBr& trat nisnreof hbertze auf eds Ggeerns ru-eBre,Eesmoihp sal er ahnc nchit mal zewi aovrniebselt tniuneM mhorsulo end lBal nis rmlUe Tro tehetucw. laMecr usGa thtea den erbitse znwetei clabElk vetise,rr ;reVuSlSut&mmS-r coNlais nJna ide lKueg lrnionttroluek gue;mantlrrlv.e& &uulBnkr;mer stdna ma enalgn tfoenPs ogdilrcigth dun hnam mit thesrc edrikt ;&.asMzigl .irPma

SFC hnelfe dei n;leumdunznde& ebeeAIdnr lzlhcteti raw se zu w.gein &hdcI;oqub mtu;tehal& reng nie sbsenich remh mm;deqo&nigo,tmenul ;e&mtuaumlr nden auhc Tan-raMinrgreae hleZi nei. nSie emaT eitgaer rawz ierscheipls rakl nbreul;,me&elug codh thefeln edi mulnu≠nddez eotMemn. dhriRac urNee

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x