Wirtschaft RHEINPFALZ Plus Artikel Schokolade: Vom Kakaobauern bis zum Konsumenten

Gefragte Nascherei: Etwa 1,2 Millionen Tonnen Schokoladeprodukte wurden 2023 nach Angaben des Branchenverbandes in Deutschland p
Gefragte Nascherei: Etwa 1,2 Millionen Tonnen Schokoladeprodukte wurden 2023 nach Angaben des Branchenverbandes in Deutschland produziert, 2,3 Prozent mehr als im Vorjahr.

Wir Deutsche lieben Schokolade. Doch unser Konsum macht viele Kakaobauern nicht satt. Was kann ihre Lage verbessern? Hilft das neue deutsche Lieferkettengesetz, das Unternehmen zur Einhaltung der Menschenrechte verpflichtet? Oder müssen wir tun, was NGOs wie Südwind fordern: mehr für Kakao bezahlen?

Fast zehn Kilogramm Schokolade verspeist der Deutsche im Jahr und liegt damit knapp hinter den weltweit führenden Schweizern. Die Nachfrage nach Schokolade ist ungebrochen, Krisen und Preissteigerungen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

umz rtT.oz Etwa ,21 Mellnoiin neTnno ceaothdrpokSkuleod nredwu 0232 ncha engabAn des ansbderrevehanncB ni laDnshteucd rdizoetp,ur ,32 zonPert hmre sal mi aj.ohrrV oDch red s;ilemsz&&ulg;u ssGneu ath inee elunkd :eeSit igbrusinteAngdbene ma rpUrugsn rde iekefLertte isdn fot ;iwmn,smeluug&cdrehunn n

x